Studium
Praktika
Diplomarbeit
Studienplatztausch
Studienabbruch
Fernstudium
Auslandsstudium
Studiengänge
Beruf & Karriere
Bewerbung
Berufseinstieg
Jobbörsen
Firmenkontaktmesse
Studentenleben
feiern & Party
Kneipen & Restaurants
Kochen & Rezepte
Studentenportale
Studenten-blogs
Mitfahrgelegenheiten
Urlaub & Reisen
Wohnen & WGs
Studium & Kind
Finanzen
Studienfinanzierungen
Studentenjobs
Versicherungen
Bafoeg
wohnen für Hilfe
Tipps zum Sparen
Sprachen lernen
Sprachreisen
Work and Travel
Sprachinstitute
Studenten-News
Linktipps
  Sprachreisen - Sprachkurse
Sprachreisen - Sprachkurse Heutzutage ist es für die berufliche Karriere fast unerlässlich, mindestens eine Fremdsprache sicher zu sprechen. Während die meisten Menschen die englische Sprache noch einigermaßen gut beherrschen, hört es bei anderen Sprachen wie Französisch oder Italienisch schon auf. Dabei ist es gar nicht so schwierig, eine neue Sprache zu erlernen. Um so angenehmer ist es, wenn man dabei das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Eine Sprachreise bietet genau diese Möglichkeit. Man sollte zwar nicht mit der Vorstellung daran gehen, die Zeit der Sprachreise allein mit Urlaub füllen zu können, aber trotz des hohen Lernpensums bleibt immer noch genügend Zeit, um sich das Land ansehen und den meist vielfältigen Freizeitaktivitäten nachgehen zu können.

Der entscheidende Vorteil einer Sprachreise ist, dass man das erlernte Wissen gleich in der Praxis anwenden kann. Wenn man nach dem Schultag die Sprachschule verlässt, fängt dies schon bei der Bestellung des Essens im Restaurant oder der Getränke in der Bar an. So kann man z. B. bei einem Englischkurs in London das Gelernte auch gleich beim nächsten Einkauf / oder im Hotel anwenden. Und sicherlich kommt man auch schnell mit Einheimischen ins Gespräch. Außerdem erfolgt der Unterricht in qualifizierten Sprachschulen im Ausland, wodurch eine gute Organisation und Struktur der Kurse gewährleistet ist. Insbesondere die Konzentration der Unterrichtsstunden aber macht die Sprachreise erst so erfolgreich. Während man üblicherweise nur einmal in der Woche eine Sprachschule besucht, erfährt man hier täglich einen intensiven Unterricht in kleinen Seminargruppen.

Die Sprachreise ist für jeden Menschen interessant, der gern mit anderen Menschen zusammen lernt und mit ihnen einen großen Teil der Freizeit verbringen möchte. Denn gemeinsame Aktivitäten wie zum Beispiel Surfen, Wandern oder der Besuch einer Ausstellung stehen bei Sprachreisen im Vordergrund. Studenten sollten sich besonders bei Anbietern erkundigen, die sich auf Sprachreisen für Studenten spezialisiert haben. Hier passt dann sicher auch die Zusammensetzung der Gruppe, das angebotene Freizeitprogramm und natürlich auch der auf die schmalere Geldbörse zugeschnittene Reisepreis. Mit einer Sprachreise tut man etwas für die berufliche Zukunft und hat dabei auch noch eine Menge Spaß.


Sprachreisen
ESL Sprachreisen hat für Sie die besten Sprachschulen ausgewählt. Auf unserer Homepage werden Sie die schönsten Destinationen auf 5 Kontinenten entdecken!